img
BAUMGARTNER INDUSTRIES

Energie - Monitoring

Plattform Gebäudemanagement Gebäudevernetzung Reporting

Effiziente selbstregelnde Gebäude sind die Zukunft

Neuste Technologie für eine stetige Nachhaltigkeit

img

Zentrale Verwaltung

Die BMS Plattform dient als übergeordnetes Tool für ein effizientes Gebäudemanagement. Darin lassen sich die Grundparamter des Gebäudes erfassen und die energetischen Daten zu unterschiedlichen Bereichen visualisieren. Dazu können einzelne automatisierungsfunktionen verwaltet werden, um eine höchste, dem Bedarf angepasste, Energeieffizienz zu erreichen.

  • Zentrale Übersicht aller Immobilien
  • Zentrale Ablage aller Gebäudedaten
  • Zentrale Nutzerverwaltung
  • Mehrstufige Zugangsbegrenzungen
  • Zentrale Projektverwaltung

 

img

Volle Kontrolle

Die Zentrale Steuerung bringt viele Vorteile bei der Verwaltung und dem Unterhalt einer Immobilie. Die Vernetzung der integralen Gebäudesteuerungen bietet einen vielfältiges Anwendungsszenario. Einerseits wird durch die daraus resultierende Redundanz einzelner Subsysteme ein stabilerer Betrieb gewährleistet, andererseits erhält man durch die höhere Datenerfassung, Datenaufbereitung und Datenanalyse ein effizientes Gebäudemanagement.

  • Zentrale Steuerung einzelner Räume
  • Zentrale Steuerung einzelner Zonen
  • Zentrale Steuerung einzelner Etagen
  • Zentrale Steuerung einzelner Gebäude
  • Zentrale Steuerung einzelner Gebäudenetze

 

img

Nationale Abdeckung

Durch den Einsatz einer Standort unabhängigen Kommunikationslösung, können Immobilien an den verschiedensten Orten in der Schweiz ohne weitere Mühe vernetzt werden. Damit lassen sich die Basisparameter der einzelnen Immobilien auf Grund von Prognosen zentral errechnen und automatisiert verteilen. Durch die Remotefähigkeit des Systems wird der Verwaltungsaufwnad auf ein Minimum reduziert.

  • Zentrale Verwaltung von Immobilienparks
  • Detaillierte lokale Wetterdaten und Prognosenerstellung
  • Bedarf- Vorhersage fossiler Brennstoffe
  • Reduzierung des Verwaltungsaufwandes
  • Erkennung von Unregelmässigkeiten in Subsystemen

 

img

Aktuelle Gebäudedaten

Modernste Technik ermöglicht eine umfassende und genaue Datenerfassung aller Energieflüsse. Die erhobenen Daten werden von unserem eigenentwickelten B-InoSys verarbeitet, analysiert und ausgewertet. Die Daten sind jederzeit transparent verfügbar und können verglichen und in Relevanz zur Anwendung abgerufen werden. Basierend auf den analysierten Daten werden adaptive Optimierungen berechnet und vorgeschlagen, wobei der Fokus auf der Reduzierung des Energieverbrauchs bei gleichbleibendem Komfort liegt. Sämtliche Gebäudedaten können mittels der Report - Funktion visualisiert und archiviert werden.

  • Energieverbrauch
  • Belegung des Gebäudes
  • Klima des Gebäudes
  • Energieerzeugung
  • Bewegungen Fenster und Türen